Zum Inhalt springen

drjaw

Sonnenwende Frühling

Sonnenwende eins zwei drei
Mein Herz ist rein
 
Erklärung:
Die Serie der Sonnenwende-Lieder
beschäftigt mich ungemein in Zeiten
der Religionsverdrossenheit und falscher Auslegung 
der verschiedenen Glaubensrichtungen.
Die Bedeutung der Sonnenwende
war früher viel wichtiger.
Das ist etwas “Handfestes”
Etwas “Reales”
Es gibt einem Halt.
Lehrt einem den Blick auf das “Wesentliche”
zu fokosieren.
Zweimal im Jahr.
Noch wichtiger erscheint:
Es hat nichts mit “Kommerz” zu tun.
Rein gar nichts.
drJAW

Maschinenzeitalter

Einst berührte mich der Arm der Standhaftigkeit
Ich war geimpft, aber der Schutz war zu schwach
Und so ergab ich mich der Welt.
Ich versuchte ein Starker
Der Schwachen und Ungläubigen zu sein.
Es sollte mißlingen.
 
Ich durfte ein wenig vom Baum der Erkenntnis essen
Glaube nicht, daß ein Leben dadurch leichter wird.
Der Abtrüngige der auf die Welt geschleudert wurde
Hat den Mob fest hinter sich versammelt
Und seine Heerscharen
Lauern hinter jeder Ecke.
 
Jeder einzelne dieser unter Qualen Sterbenden
wird dir seine Hand reichen
Um dir ein Bein zu stellen.
Ihr fauliges Fleisch riecht nach süßer Blume
Und kann nur noch künstlich
Am Leben gehalten werden.
 
Strahlend und jugendlich
Wirkt ihr aufgemaltes Antlitz
Begierde weckend
Die nicht erfüllt werden kann.
Hinter diesem Antlitz
verbirgt sich die Bestie,
 
Die Hure, der Stadthalter des Todes.
Worte der Unschuld
Kommen wie Sprechblasen
Aus seinem Mund.
Wie sich dem entziehen
Ohne gebrandmarkt zu sein?
 
Wie die immer schwerer wiegendere
Erblast abstreifen?
Vielleicht macht dich ja 
Die Sonnenwende nachdenklich.
 
Die ewig Suchenden
Werden Finden
Und ihre Wunden
Werden garantiert
Verschlossen werden

Wavesurfer for WordPress